VHS daheim: täglich neue digitale Angebote! 
Das Programm dieser Woche (jeweils 10 Uhr und 19.30 Uhr) siehe weiter unten!



Hinweis in eigener Sache:

Aufgrund der sich immer weiter verschärfenden Gefährdung durch COVID-19 sind ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien, 19. April 2020 auch die Veranstaltungen des Verbunds der Volkshochschulen im Landkreis Schwandorf eingestellt. 

Die Integrationskurse und Berufsbezogenen Deutschkurse des BAMF sind ebenfalls unterbrochen.  

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir uns um Ausweichtermine und die organisatorischen Fragen rund um die Ausfälle kümmern.

Die VHS-Geschäftsstelle in Maxhütte-Haidhof ist in der o.g. Zeit für Parteiverkehr geschlossen, Sie erreichen uns aber telefonisch unter 09471 3022-333 (ggf. Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter info@vhs-staedtedreieck.de bzw. gerne auch die Verbundpartner in Nabburg, Neunburg, Nittenau und Oberviechtach-Schönsee.

Wir bitten um Verständnis - vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Angebote der vhs per LiveStream

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

wir machen weiter für Sie Programm! Die bayerischen Volkshochschulen erstellen mit vhs.daheim gemeinsam ein vielseitiges Online-Programm aus Vorträgen, Lesungen, Konzerten und Sportübungen.

Das Programm für diese Woche finden Sie hier:


Zwei Angebote haben wir für Sie direkt herausgepickt:

Prof. Dr. Thomas Girst
Alle Zeit der Welt – Lesung und Gespräch
Donnerstag, 02. April um 19.30 Uhr
Wann, wenn nicht in diesen Tagen, hat man alle Zeit der Welt? Doch was kann man in und mit all der Zeit machen? Thomas Girst erzählt uns auf unterhaltsame Weise Geschichten von Menschen, die für Manches eben mehr Zeit brauchten. So werden wir z.B. einen französischen Briefträger kennenlernen, der auf seinem täglichen Gang Steine und Muscheln sammelt, aus denen er in 33 Jahren ganz alleine einen fantastischen Palast errichtet. Er beweist, dass dem Menschen große Dinge möglich sind, wenn er sich denn Zeit nimmt. Wir müssen nur lernen, uns die Zeit zu nehmen. Diese Veranstaltung erhebt Einspruch gegen das Diktat des Tempos. Das Buch der Stunde!

Petra Bartoli y Eckert
Stress lass nach – Sofortmaßnahmen bei Belastungen
Freitag, 03. April um 10.00 Uhr
Unsichere Zeiten, vielfältige Anforderungen oder Zeitdruck bringen uns – gerade auch in der aktuellen Situation – häufig in Spannungszustände. Werden diese nicht bewältigt, sind wir dauerhaft gestresst und können krank werden. Petra Bartoli y Eckert gibt in Form von kleinen Übungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen Anregungen, wie durch Spannungsabbau ein angemessener und gelassener Umgang mit „stressigen“ Situationen möglich wird.

Hier geht's zum youtube-Kanal:

Viel Spaß mit dem informativen und unterhaltsamen Impfstoff in pandemischen Zeiten!

Ihr VHS-Team




Integrationskurse

Die Volkshochschule im Städtedreieck führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Integrationskurse durch. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des BAMF unter (...) mehr

Die Bildungsprämie!

Die Bildungsprämie, ein Angebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung um den Stellenwert der (...) mehr

Verbund der Volkshochschulen im Landkreis Schwandorf

c/o Volkshochschule im Städtedreieck e.V.

Tel.: +49 9471 3022-333
info@vhs-schwandorf-land.de
Lage & Routenplaner