Lena Gorelik liest „Wer Wir Sind“


Ein autobiographischer Roman über Identität  im Zwiespalt zwischen Stolz und Scham, Eigensinn und Anpassung, Fremdsein und allem Dazwischen. "Wer wir sind" erzählt, wie eine Frau zu sich findet – und wer wir im heutigen Deutschland sind.


1 Abend, 04.11.2021
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Lena Gorelik, Buchautorin und Journalistin
213-140008 (RL)
Kostenfrei!